Zum Kostüme.com Shop
Schminke & Styling

Halloween Schminktipps #3: Hexe schminken

Unser Model Kim fertig geschminkt als grüne Hexe.

Wer ist die Gruseligste im ganzen Land?

Diese Frage wird traditionell am 31. Oktober jeden Jahres beantwortet. Damit ihr mit von der Horror-Partie sein könnt, haben wir drei schauderhafte Geschöpfe kreiert. Wir haben drei Kostüme aus unserem Fundus ausgesucht, eine professionelle Stylistin – Constanze Günther – auf unser Model Kim angesetzt und drei krasse Looks kreiert:

Heute schminken wir für euch den dritten und letzten Look und zeigen euch wie man eine zauberhaft-schaurige Hexe schminken kann. Speziell wenn es um das Thema Halloween Kostüme geht, ist das Hexen Kostüm ganz vorne mit dabei.

Halloween Schminktipps: Hexe schminken

Verwandlungsdauer ca. 40 bis 60 Minuten

Was benötigt wird:

17-hexe-schminke

Wie auch beim Werwolf ist die erste Grundierung besonders wichtig. Dafür wird eine giftgrüne Aqua-Farbe verwendet.

Tipp: Die oder der Schminkende sollte aufpassen, dass sie/er nicht selbst an die Schminke kommt, denn das geht mitunter schneller als es einem lieb ist.

18-hexe-konturen

Eine Hexe hat durchaus noch markantere Gesichtszüge als ein Werwolf, also ist hier der Kontrast ausschlaggebend. Dafür sorgt eine Aqua-Farbe in dunkelgrün, die mit einem feinen Pinsel oberhalb der Augenbrauen, unterhalb der Wangenknochen und an den Nasenrändern aufgetragen wird.

Tipp: Das dunkle Naturkosmetik-Grün ist sehr cremig und leicht aufzutragen, braucht aber etwas länger zum Trocknen als die normale grüne Theaterschminke.

19-hexen-falten

Falten rund um die Augen lassen die Hexe echter wirken. Natürlich dürfen die Zornesfalten auf der Stirn, Falten an den Mundwinkeln sowie am Hals auch nicht fehlen.

Tipp: Lieber einmal mehr antrocknen lassen, sonst verschmieren nachfolgende Arbeitsschritte das Gesamtbild. Wenn Styles verschmieren, war die Arbeit und Mühe umsonst.

20-hexenschminke

Die Grüntöne mit einer weißen Aqua-Farbe zu mischen, kann verschiedene Farbnuancen herzaubern, die Das Hexen-Gesicht realistischer wirken lassen.

21-hexe-schimmer

Um die Farbmischung auf größere Hautpartien aufzutragen bietet sich im ersten Schritt ein Pinsel an. Anschließend kann mit einem Schwamm die Farbe gleichmäßig verteilt werden. Dies sorgt für einen hellen Schimmer auf den Wangen und lässt die Gesichtsfalten noch stärker hervortreten.

22-hexe-schminken-augenbrauen

Falls die einzelnen Schichten und besonders die Naturkosmetik-Produkte nicht richtig getrocknet sind, lassen sie sich mit einem transparenten Puder ganz leicht mattieren.

23-hexen-schminktipps

Ein sauberer Kajalstrich in dunkelgrün über den eigenen Augenbrauen lassen die Hexe besonders zornig dreinblicken.

24-hexen-falten-zeichnen

Die Falten können an dieser Stelle noch mit einem dunkelbraunen Kajal verstärkt werden.

25-hexe-lidschatten

Für die Augen wird ein Lidschattenstift in der Farbe lila-grau gewählt. Anschließend wird Mascara  zur Verstärkung der Hexenaugen aufgetragen.

Tipp: Sind die Augen dunkler geschminkt, kommt der Kontrast fürs Grün stärker zum Tragen.

26-hexe-lippenstift

Für die Lippen wählt man einen lilafarbenen Lippenstift. Zur Umrandung des bösen Mundwerks, der Lippenkontur, einen dünnen Lippenpinsel verwenden.

27-hexenkostuem

Der Hut steht auch Hexen gut!

16-halloween-schminktipps-hexe

Fertig ist die Hexe – und sie freut sich 😉