Zum Kostüme.com Shop
Mottopartys & Themen

Hawaii Mottoparty: Aloha im Garten

Sag Aloha zu deinen Gästen und feiert gemeinsam eine unvergessliche Hawaii Mottoparty. Warum ausgerechnet Hawaii? Hula-Tanz, Blumenketten und ein toller Strandlook sorgen für ausgelassene Partystimmung und holen das Urlaubsfeeling zu dir in den Garten. Wie du eine Hawaii Mottoparty organisierst und was du beachten solltest, erfährst du hier.

Was sollte bei einer Hawaii Mottoparty beachtet werden?

Zunächst solltest du dir überlegen, was typisch für Hawaii ist. Deine Mottoparty sollte nämlich genau das ausstrahlen. Dabei kommen sicherlich jedem zunächst die Blumenketten, “Lei” genannt, und Hawaiihemden in den Sinn. Außerdem ist Hawaii in der Surfwelt ein beliebter Ort. O’ahu gilt als Mekka des Wellenreitens und macht damit das Surfen auch typisch für Hawaii. Auch Themen wie die Kultur und Musik solltest du unbedingt beachten, denn die können dir bei der Deko und richtigen Stimmung auf deiner Mottoparty helfen.

Kultur, Musik und Tanz

Die Kultur Hawaiis ist sehr vielfältig und drückt sich dabei in Sprache, Kulinarik, Musik, Tanz, Festivals und Kunst aus. Was bei allen Ausdrucksweisen im Zentrum steht, ist das Aloha, die Liebe. Es geht dabei um das Zusammenspiel von Geist und Seele, was in jedem stattfindet, und einen jeden dazu bringen soll, den Mitmenschen gegenüber gute Gefühle und Gedanken auszustrahlen. 

Der für Hawaii bekannte Hula Tanz ist nicht nur ein reiner Tanz, sondern vielmehr ein Lebensstil. Die Ureinwohner traten damit in Kontakt mit ihren Göttern, weswegen der Tanz bis heute eine sehr große Bedeutung für Hawaii hat und als kulturelle Kunstform gilt. 

Hawaii Party Surfbretter mit Aloha Aufschrift

Welche hawaiianischen Bräuche und Fakten solltest du kennen?

Um eine besonders authentische Hawaii Mottoparty zu veranstalten, solltest du dich zunächst mit einigen Traditionen und Bräuchen des hawaiianischen Volkes vertraut machen. Du bist als Gast auf eine Hawaii Party eingeladen? Nicht nur die Gastgeber sollten sich auskennen. Mit ein paar Fakten und nützlichem Wissen kannst du auf der Mottoparty glänzen und dich als Hawaii Kenner präsentieren. Wir haben dir ein paar wissenswerte Fakten zusammengestellt.

  • Zur Begrüßung geben sich die Menschen auf Hawaii einen Kuss auf die Wange.
  • Bei einer Einladung erscheint man niemals mit leeren Händen.
  • Bevor man das Haus von jemandem betritt, werden die Schuhe ausgezogen.
  • Hawaii hat eine eigene Zeitzone.
  • Das Surfen wurde auf Hawaii erfunden.
  • Mehr als ein Drittel der Ananas weltweit kommt von Hawaii.
  • In den USA hat Hawaii die höchste Bevölkerungsdichte.
  • Hawaii besteht aus vier Bezirken: City and county of Honolulu, Kauai, Maui und Big Island.

Welche hawaiianischen Begriffe sollte man kennen?

Du möchtest deine Gäste und Freunde nicht nur auf hawaiianisch begrüßen, sondern mit einigen Begriffen und Redewendungen punkten können? Dann solltest du dir unbedingt folgende Aussagen einprägen.

  • Aloha = Hallo oder Tschüß
  • Aloha Au la oe = Ich liebe dich
  • E’ai kaua = Guten Appetit
  • Mahalo = Danke
  • ‘ono loa! = Es war sehr lecker
  • Pehea ‘oe? = Wie geht’s?
  • Hau’oli la Hanau = Alles Gute zum Geburtstag
  • E komo mai. – Herzlich Willkommen
Hawaii Party Buffet mit Aloha Deko

Getränke und Speisen

Nicht zu vergessen sind natürlich Getränke und Speisen, denn deine Gäste sollen ja gestärkt in eine Partynacht gehen. Im besten Fall kannst du diese auch ganz getreu dem Motto anbieten. In der Regel hat jede Kultur typische Speisen und Getränke, die sich mit ein wenig Geschick auch super zubereiten lassen. Natürlich muss dein Buffet nicht ausschließlich aus hawaiianischn Rezepten bestehen. Achte nur auf eine gute Mischung und deine Gäste freuen sich mit Sicherheit über die ein oder andere Leckerei aus Hawaii. Wie wäre es zum Beispiel, passend zum Motto, mit Hawaii Toast oder vielleicht lieber frischen Poke Bowls?

Typische Früchte, die auf der Insel angebaut werden, sind zum Beispiel Bananen, Ananas, Mango, Papaya oder Litschis. Wie wäre es also mit einem kleinen Obstbuffet?

Um deine Gäste auch mit Getränken auf den Hawaii Genuss zu bringen, bietet sich eine bunte Cocktailbar an. Mit typischen hawaiianischen Cocktails kannst du mit Sicherheit punkten.

Welche Deko passt zur Hawaii Party?

Für deine Hawaii Deko orientierst du dich am besten an den oben genannten Charakteristika. Blumenketten, Surfbretter und Baströcke sind besonders typisch für Hawaii und sollten unbedingt in die Deko integriert werden. So fühlt sich jeder direkt wie auf der Insel. Bunte Girlanden und aufblasbare Palmen sorgen für das gewisse Beachfeeling und dürfen auf einer Hawaii Mottoparty nicht fehlen.

Zur Hawaii- & Beachparty Deko >

Welche Kostüme passen zu einer Hawaii Mottoparty?

Um den Hawaii Look auf deiner Party zu vervollständigen, sollte natürlich ein passendes Outfit her. Bunte Blümchenkleider und Hawaiihemden sind dabei besonders beliebt und ziehen die Blicke auf sich. Auch Strohhüte, Baströcke und Blumenketten dürfen dabei auf keinen Fall fehlen und machen das Styling erst komplett. In Kombination mit einer coolen Sonnenbrille oder einer aufblasbaren Ukulele unter dem Arm wirst du mit Sicherheit der Hingucker des Abends.

Zu Beachparty- & Hawaii Kostüme >

Frau mit Hawaii Party Foto Accessoires
Neben Kultur, Traditionen und hawaiianischen Redewendungen hast du nun auch alles über Deko und Outfits für deine Hawaii Mottoparty gelernt. Wie du siehst, ist es nicht nur mit ein wenig Deko getan. Die richtigen Kostüme und etwas Hintergrundwissen über das Motto sorgen erst für die richtige Stimmung. Deswegen solltest du dich im Voraus immer genau mit dem Thema deiner Mottoparty befassen. Jetzt steht der Planung deiner Hawaii Mottoparty aber nichts mehr im Weg. Also tanz ausgelassen und feiert gemeinsam das Zusammenspiel von Geist und Seele, aloha!

Kommentieren