Zum Kostüme.com Shop
Kostüme DIY

Pineapple-Time: Ananas-Kostüm selber machen

Ananas Kostüm selber machen
Die Ananas gilt als Königin der Tropenfrüchte. Sie ist nicht nur super lecker, sondern auch ein absoluter Hingucker, vor allem als Kostüm. Wir zeigen dir, wie du dir dein zuckersüßes Ananas Kostüm ganz leicht selber machst. Du brauchst für die Umsetzung nämlich nicht viel und bist trotzdem auf jeder Karnevalsfeier der Hit. Das Ananas-Kostüm ist nicht nur kreativ und sexy – du fällst damit auf und wirst nie verloren gehen. Durch den extravaganten Kopfschmuck finden deine Freunde dich auch in der größten Menschenmenge.

Die Ananas – Überraschende Fakten

Die Ananas ist als Dekoelement gerade voll im Trend. Deshalb ist es natürlich naheliegend, sich auch mal als tropische Frucht zu verkleiden. Bevor wir aber ans Eingemachte gehen, gibt’s erst einmal ein paar Fakten zu der süßen, extravaganten Frucht:

  • Der Name Ananas stammt von dem Wort naná aus der Guaraní- Sprache ab und bedeutet übersetzt “köstliche Frucht”.
  • Die Frucht sollte nicht unter 7° C aufbewahrt werden.
  • Die Ananas enthält das Enzym Bromelain, welches Entzündungen hemmen und bei Verletzungen helfen kann.
  • Der Wachstumszyklus der Frucht beträgt über ein Jahr.
  • Die Mehrzahl von Ananas ist Ananas oder tatsächlich auch Ananasse.
  • Im 17. Jahrhundert galt die Ananas als Luxusgut und wurde nicht nur gegessen, sondern auch als Dekoration von Haus und Garten verwendet.

Warum Ananas-Kostüm DIY?

Wir lieben die Ananas, weil sie uns an Sonne, Strand und Urlaub erinnert. Es gibt aber auch nichts besseres als eine frische Ananas – selbst auf Klamotten oder als Interiorteil versprüht sie Frische und zaubert Sommerfeeling in den Alltag.

Wir finden die Trend-Frucht auch fern vom Supermarkt überall, auf Kleidern, T-Shirts und Tops, als Kette, Gürtelschnalle und Handy-Case, als Vase, Blumentopf, Porzellan-Figur und vieles mehr!

Wie wäre es nun noch mit einem lustigen Ananas-Kostüm? Wir zeigen dir Step by Step wie du dir dein individuelles Ananas-Kostüm selber machen kannst.

Ananas Kostüm selber machen

Doch was benötigst du für das DIY Ananas Kostüm?

Außerdem brauchst du:

  • grüne Pappe oder Tonkarton ( 2 Stück in A3 Format)
  • einen dünnen Haarreif
  • einen Textilstift (waschfest)
  • eine leere Toilettenpapier- Rolle
  • Stift, Schere, Kleber

Schritt für Schritt zu deinem selbstgemachten Ananas-Kostüm

Schritt 1: Male viele umgekehrte V’s auf dein Shirt und Rock bzw. Kleid.

Ananas Kostüm selber machen
 

Schritt 2: Zeichne mit einem Bleistift verschieden große Blätter auf das grüne Tonpapier. Insgesamt sollten in etwa 40 Blätter entstehen, von ganz klein bis ganz groß. Male am Besten unterschiedliche Formen, dann wirken die Blätter realistischer.

Ananas Kostüm selber machen
 

Schritt 3: Nun nimmst du dir die leere Toilettenpapier-Rolle und fängst an die längsten Blätter im oberen Bereich im Kreis festzukleben. – Trocknen lassen.

Ananas Kostüm selber machen

Schritt 4: Als nächstes nimmst du dir die nächst kleineren Blätter und klebst sie etwas tiefer leicht versetzt fest. – Wieder trocknen lassen. Diesen Vorgang wiederholst du bis du bei den kleinsten Blättern an der untersten Kante der Rolle angekommen bist.

Ananas Kostüm selber machen

Schritt 5: Nun machst du mit Hilfe einer Schere zwei gegenüberliegende Löcher in die Toilettenpapier-Rolle und schiebst deinen Haarreif dadurch.

Ananas Kostüm selber machen

Schritt 6: Als letztes musst du nun nur noch die Blattspitzen nach außen biegen und fertig ist dein kreatives Ananas Kostüm!

Ananas Kostüm selber machen

Na, auch so vom Tropenfieber gepackt wie wir? Kein Wunder nach diesem exotischen DIY-Kostüm! Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und können dann nur noch eins mit auf den Weg geben:”Steh aufrecht, trage eine Krone und sei innen ganz süß!”

Ananas-Kostüm selber machen

Kommentieren