Zum Kostüme.com Shop
Kostüme Mottopartys & Themen

Kindergeburtstag planen – Mottos und Verkleidungen für Kindergeburtstage

Verkleidungen für Kindergeburtstage
“Wie schön, dass du geboren bist!” Es ist wieder soweit: Ein Kindergeburtstag steht ins Haus! Zeit zu feiern, dass sich der Spross weiterentwickelt hat und wieder ein Jahr älter geworden ist. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – warum also nicht in Verkleidung den Kindergeburtstag feiern? Ob als Geburtstagskind oder als Gast: Wir zeigen dir , wie du einen Kindergeburtstag planen kannst und zeigen dir coole Mottos und Verkleidungen für Kindergeburtstage, die deine Kinder mit Sicherheit begeistern werden!

Wie plane ich einen Kindergeburtstag?

Bevor du mit der detaillierten Planung des Kindergeburtstages beginnst, solltest du zuerst Rücksprache mit dem Stargast, nämlich dem Geburtstagskind, halten. Vielleicht gibt es ja Wünsche und Ideen für die Feier, die du unbedingt berücksichtigen solltest. Möglicherweise weiß dein Kind auch schon ganz genau, unter welchem Motto die Party stehen soll! Keine Sorge, falls ihr keine zündende Idee habt. Wir zeigen euch im Laufe des Beitrags viele coole Ideen für die Kinder Mottopartys!

Zu den Mottos & Themen >

Schritt 1: Die Geburtstagsgäste

Was auf keiner Geburtstagsparty fehlen darf: die Gäste natürlich! Überlege dir einen Tag für die Party, vielleicht hat dein Kind unter der Woche Geburtstag, aber wünscht sich so sehr eine Schatzsuche in der Dämmerung? Lege den Termin also am Besten auf einen Freitag oder das Wochenende, damit es für die Kleinen auch nicht zu spät wird. Dann müssen die Gäste eingeladen werden! Coole Einladungskarten passend zum Motto eignen sich dafür natürlich am Besten. Vielleicht habt ihr ja sogar Lust die Einladungskarten gemeinsam zu basteln? Binde dein Kind so viel wie möglich in die Planung des Kindergeburtstages ein.

Das muss auf jeden Fall mit auf die Einladungskarte:

  • Name deines Kindes
  • Adresse, wo der Kindergeburtstag stattfindet
  • Telefonnummer für Rückfragen
  • Datum der Party
  • Beginn und voraussichtliches Ende der Party
  • Motto, damit auch die Gäste passend gekleidet sind
  • Eine Bitte um Antwort, damit du weißt wie viele Gäste kommen

Ansonsten kannst du deiner Kreativität bei der Gestaltung der Karten freien Lauf lassen, vielleicht verfasst ihr zusammen auch einen coolen Text passend zum Motto des Kindergeburtstages? Für eine Piraten-Party könnte das zum Beispiel so aussehen:

Ahoi Pirat (Name des Kindes),
Ich, Kapitän (Name des Geburtstagskindes), heuere eine große Piratenmannschaft für eine Schatzsuche an! Wir werden die größten Ozeane durchsegeln und gegen feindliche Piraten kämpfen. Am (Datum der Party) werden wir vom Hafen lossegeln und in den See stechen! Du willst dabei sein und mit meiner Mannschaft auf große Abenteuer gehen? Dann sag mir hier (Telefonnummer) Bescheid und finde dich um (Uhrzeit) am Hafen in (Adresse) ein. Unser Beutezug wird voraussichtlich bis (Ende der Party) dauern.
Dein Kapitän (Name des Geburtstagskindes)

Schritt 2: Die Deko des Kindergeburtstages

Egal für welches Motto sich dein Kind entschieden hat: die richtige Dekoration des Veranstaltungsortes ist ein Muss! Je nach Motto gibt es unzählige Möglichkeiten, wie du den Raum in ein wahres Paradies verwandeln kannst! Girlanden, Luftschlangen und Luftballons sind aber in jedem Fall ein Must-Have! Wenn du z.B. eine Piraten-Party schmeißen möchtest, dann eignet sich schwarze Deko mit Totenköpfen natürlich am Besten. Ein absolutes Deko- und Spielhighlight für die Kinder sind definitiv Pinatas! Es gibt sie in allen möglichen Größen und Formen vom Pferd bis zur Ballerina, doch eins haben sie alle gemeinsam: Ein süßes Inneres, über das sich jedes Kind freut!

Schritt 3: Die Snacks und Getränke

Leckere Snacks und Getränke dürfen natürlich auch nicht fehlen. Was wünscht sich dein Kind zu Essen für die Party? Gibt es unter den Gästen bestimmte Unverträglichkeiten, die berücksichtigt werden müssen? Wenn du das geklärt hast, dann kann es an die Planung gehen. Vielleicht bereitet ihr die Snacks ja auch gemeinsam zu und schaut, was zu eurem Motto passen könnte!

Schritt 4: Verkleidungen für den Kindergeburtstag

Klassische, zeitlose Spiele wie Blinde Kuh oder Topfschlagen, wild gewordenes Einhämmern auf eine Pinata, ein aufregender Ausflug in den Zoo oder zum großen Indoor-Spielplatz – es gibt viele tolle Möglichkeiten, einen Kindergeburtstag zu gestalten. Noch eine großartige Möglichkeit: eine Kostümparty! Ein Kindergeburtstag, für den sich Geburtstagskind und Gäste verkleiden können, verspricht ein unvergessliches Vergnügen zu werden. Mehr noch: Verkleidungen für Kindergeburtstage fördern das Einfühlungsvermögen und die Kreativität der Kleinen.

Wenn nicht nur Geburtstagsdeko, Essen und Musik, sondern vor allem die Kinder mithilfe ihrer Kinderkostümen in dem gewählten Motto aufgehen, wird der Kindergeburtstag buchstäblich zu einem wahr gewordenen Traum.

Zu den Kinderkostümen >

Motto- und Kostümideen für den Kindergeburtstag

Verkleidungen für den Kindergeburtstag: Bewundernswerte Berufsbilder

“Wenn ich mal groß bin, dann werd ich…” – Denkt dein Kind gerade vielleicht an nichts anderes als seinen neuesten Berufswunsch? Auch das lässt sich wunderbar als Mottoparty umsetzen! Beispielsweise kann sich alles um den oder die zukünftige/-n Feuerwehrmann-/frau drehen – und die verkleideten Geburtstagsgäste bilden den kompletten Trupp der Feuerwache.

Genauso ist es möglich, dass jedes Kind in sein favorisiertes Berufe Kostüm schlüpft. Nicht auszudenken, was für herrliche Spiele und Geschichten ganz von selbst entstehen, wenn plötzlich Ärzte, Richter und Rennfahrer aufeinander treffen!

Verkleidungen Kindergeburtstag Berufe
Berufskostüme für Kinder: Polizist, Arzt, Matrose oder Feuerwehrmann, wer willst du heute sein?

Verkleidungen für den Kindergeburtstag: Turbulente Tierwelt

Elefanten, Löwen, aber auch Hunde, Pferde oder Schmetterlinge: Die Welt der Tierkostüme ist groß und nichts ist unmöglich! Plötzlich findet sich der gefiederte, geflügelte oder geschuppte beste Freund im ganzen Haus wieder. Beste Voraussetzungen für eine tierische Mottoparty!
So lässt sich der ganze Kindergeburtstag beispielsweise in das reinste Affenhaus verwandeln. Oder aber jedes Kind verkörpert sein eigenes Lieblingstier – und die wilde, bunte Dschungel-Party wird garantiert unvergesslich!

Die beliebtesten Tierkostüme:

Zu den Tierkostümen >

Verkleidungen für den Kindergeburtstag: Märchenhaftes Mittelalter

Burgen bauen, ritterliche Gefechte nachstellen, als König oder Königin über allem thronen. Die mittelalterliche Welt kann eine große Faszination auf Jungen und Mädchen ausüben. Und diese kann man wunderbar auf einen Kindergeburtstag übertragen!
Und was bietet sich hierfür – neben der endlos langen, vornehmen Festtafel – besser an, als die Kinder in den Prinzen- und Prinzessinnen Kostümen selbst zur höfischen Gesellschaft werden zu lassen?

Verkleidungen Kindergeburtstag - Mittelalter
Mittelalterliche Kostüme, wie Ritter, Narren oder Prinzen und Könige kommen bei Kindern immer gut an!

Kinderschminken: Das passende Make-Up für den Verkleidungsgeburtstag

Die Kostüme allein machen die neue Rolle der Kinder noch nicht perfekt! Ein super Highlight auf einer Kostümparty für Kinder ist das Kinderschminken! Damit das Styling auch zum Kostüm passt, haben wir für dich die coolsten Kinderschmink Ideen zusammengetragen. Hier zeigen wir dir mit Videos und Anleitungen, wie du das perfekte Kostüm-Make-Up zaubern kannst.

Es rappelt in der Kiste: Wie mache ich eine Verkleidungskiste zum Kindergeburtstag?

Auch eine tolle Idee für den Kindergeburtstag: eine prall gefüllte, kunterbunte Verkleidungskiste! Hierzu sammelst du einfach Kostüme, andere Kleiderstücke und viele bunte Accessoires zusammen und packst alles in eine große Kiste. Anschließend dürfen die Kinder auf die Kostümkiste losgelassen werden und bekommen die Gelegenheit ihr eigener Kostüm-Designer zu werden. Du kannst dich darauf verlassen, dass die Kids mit extrem schrägen und unterhaltsamen Kostümen vor dir stehen werden. Halte also auf jeden Fall die Kamera bereit, denn diese Bilder müssen natürlich für die Nachwelt festgehalten werden.
Kaum etwas ist zu abwegig für die Verkleidungskiste, die schnell aus ausrangierten Stücken zusammengestellt werden kann.
Ein paar Ideen für die Verkleidungskiste zum Kindergeburtstag haben wir hier schon für dich:

  • Erwachsenenkleidung wie der quietschbunte Rock, das viel zu große Hemd oder das total altmodische Kleid
  • Faschingskostüme
  • Arbeitskleidung wie ein Kittel, eine Schürze oder eine Weste
  • Accessoires wie Mützen, Brillen, Tücher, Krawatten, Taschen und Gürtel und außergewöhnliche Stücke wie Perücken oder Federboas
  • Zweckentfremdete Textilien wie Gardinen oder Stoffreste

Achte beim Bestücken der Kiste je nach Alter der Kinder unbedingt darauf, dass sie nichts enthält, woran sich die Kinder verschlucken oder verletzen könnten! Nun noch ein, zwei Spiegel aufgestellt und ein wenig Faschingsschminke bereitgelegt, und los geht’s!

Zur Faschingsschminke >

Übrigens, das Kostümieren ist natürlich auch für große Kinder ein großes Vergnügen. Oder wer sagt, dass man sich als Erwachsener nicht verkleiden darf? Es gibt genug gute Gründe für eine verrückte Kostümparty – und mehr als genug gute Verkleidungen!

Kann ich die Kostüme selber machen? Do it yourself Kostüme für den Kindergeburtstag

Auch Eigenkreationen finden bei Klein und Groß immer Anklang. Wie wäre es also mit ein paar selbstgemachten Verkleidungen für den Kindergeburtstag? Je nach Kostüm variiert hier natürlich sowohl der Schwierigkeitsgrad, als auch der Zeit- und Materialaufwand. Wir haben ein paar DIY Kostümideen und Anleitungen für dich, wie du auch in Eigenregie das perfekte Kostüm zaubern kannst! Vom DIY Ananas-Kostüm bis zum selbstgemachten Krümelmonster ist hier alles dabei.

Egal für welches Kindermotto oder welche coolen Kostümideen ihr euch für den Kindergeburtstag auch entscheidet: Euer Verkleidungs-Kindergeburtstag wird mit den Party- und Kostümideen ein Riesenspaß für Klein und Groß – das Team von Kostüme.com wünscht euch und euren Kindern viel Freude beim Nachmachen, Verkleiden und Feiern!

1 Comment

Kommentieren