Zum Kostüme.com Shop
Kostüme Mottopartys & Themen

Schlagerparty Kostümideen wie auf dem Schlagermove

Wenn du Schlager liebst und gerne auf dem Schlagermove unterwegs bist, ist eine Schlagerparty genau das Richtige für dich. Feiere zu Andrea Berg, Helene Fischer, Wolfgang Petry und Andreas Gabalier mit lauter Schlagermusik und lass dich mit deinen Freunden von den Schlagerklängen berieseln. Doch was dir bestimmt noch fehlt, ist das passende Schlagerparty Kostüm. Das Motto: je ausgeflippter, desto besser! Wir zeigen dir hier unsere ausgeflippten Kostümideen für die nächste Schlagerparty.

Schlagerparty wie auf dem Schlagermove

Als eingefleischter Schlagerfan sollte dir dieses Event auf jeden Fall ein Begriff sein: der Schlagermove. Wie auf einem Festival ziehen die Menschenmassen zu lauten Schlagerklängen durch die Straßen Hamburgs und feiern gemeinsam in bunten Kostümen. Warum also nicht einfach in Anlehnung an den Schlagermove die nächste Feier zur Schlagerparty ernennen und mit dieser Mottoparty feuchtfröhlich, schrill und bunt feiern. Was du dafür brauchst? Ganz einfach – gute Schlager, einen feierwütigen Freundeskreis und, ganz wichtig natürlich, bunte Kostüme.

Peace Hand in bunten Peace Farben

Was macht ein Schlagerparty Kostüm aus?

Auf dem Schlagermove erleben auch Mode und spezielle Accessoires der Siebzigerjahre ihr ganz eigenes Comeback. So sollte es natürlich auch auf der Schlagerparty sein. Das Hauptthema des Events sind vor allem die 70er-Jahre, also die Zeit der Flower-Power-Bewegung. Hier ist Hippie sein wieder voll angesagt! YAY! Mach’ dich bereit für die volle Ladung Schlagerparty Outfit Ideen. Schließlich soll man sich auf deiner Party wie auf dem Schlagermove fühlen.

Einfach und unkompliziert kannst du dir schnell dein eigenes Schlagermove Outfit selber machen. Ganz dick punkten kannst du auf dem Schlagermove und natürlich jeder Schlagerparty grundsätzlich mit Kleidungsstücken wie beispielsweise: Schlaghosen, große und bunte Brillen, Kopftücher, witzige Hüte, Rüschenhemden in knalligen Farben, Peace-Zeichen, verrückte, ausgefallene, gerne auch psychedelische Muster. Hier wird alles mit allem kombiniert. Heute würden viele die 70er Jahre auch als „Bad-Taste“ beschreiben, aber das bleibt selbstverständlich Geschmackssache. Empfehlenswert ist in jedem Fall luftige und bequeme Kleidung, damit du richtig Party machen kannst!

Welche Schlagerparty Kostüme sind passend für Damen?

Bleiben wir zunächst bei den Mädels, denn die können sich bekanntermaßen am meisten für Mode begeistern. Typisch ist der Schlaghosen-Style: ob Hose oder Jumpsuit – Hauptsache, weit ausgestellte Hosen! Wer sich darunter nicht viel vorstellen kann, kann sich gerne die Band Abba als Vorbild nehmen. Sowohl die männlichen als auch weiblichen Bandmitglieder waren Vorbilder in Sachen weite Hosen und bunte Abba Kostüme! Allerdings müssen es nicht immer die klassischen Schlaghosen sein, auch wenn es DAS Must-Have war und bis heute der Ausgangspunkt für das Verständnis der 70er, und somit auch für den Schlagermove und jede Schlagerparty, ist.

Abba Kostüme >

Bequemer und noch luftiger sind nämlich sogenannte Haremshosen. Sie ähneln stark einer Jogginghose; die Beine sind sehr tief geschnitten und flatterig. Das schreit nach Freiheit! Die 70er-Jahre verkörpern Sommer, Sonne, Strand, Freiheit, Emanzipation und Selbstverwirklichung. Deswegen sind letztendlich natürlich auch Leggings, Treggings und Slim Fit-Jeans tragbar, solange ein angemessenes Level Schrillheit erreicht wird.

In Hotpants auf die Schlagerparty

Zwei Frauen in Schlagerparty Hotpants

Und was ist wohl eines der beliebtesten Kleidungsstücke der Frau im Sommer? Die Hotpants. In den 70ern tauchten zum ersten Mal Frauen mit kurzen Hosen auf und zogen viele Blicke auf sich. Wenn du beim Schlagermove oder Schlagerparty auch zu dieser kurzen Hose greifen willst, ist das durchaus empfehlenswert. Denn zum Ersten ist es meist schon recht warm im Juli, zum Zweiten das Schlageroutfitoutfit selbermachen hiermit extrem leicht und zum Dritten sehen Hotpants einfach verdammt gut aus!

Schluppenbluse und Plateaustiefel

Neben der Hotpants sieht das Must-Have, die Schluppenbluse, gleich total unschuldig aus. Aber auch Oberteile mit viel Stoff am Hals, wie zum Beispiel der Rollkragenpullover, waren nicht unüblich. Kleider und Röcke waren auch sehr begehrt und setzen die femininen Reize einer Frau perfekt in Szene, egal ob Maxi oder Mini. Diese können auch gut mit einem Taillengürtel kombiniert werden, um gewollte Kurven zu inszenieren oder zu betonen.

In Sachen Schuhe ging der Trend vor allem zum Leder- oder Lack-Plateaustiefel. Die Länge der Stiefel oder Schuhe ist dabei individuell: Sie können sowohl bis über das Knie gehen oder aber auch nur bis zu den Knöcheln. Hauptsache hoher Plateau und ausgefallen. Clogs sind aber auch ein guter Hingucker für den Schlagerparty-Schuh: Die 70er-Jahre waren sehr naturverbunden und so eignet sich das Material Holz sehr gut.

Schlagerparty Schuhe 60er und 70er Jahre

Darüber hinaus kann jeder Schuh mit feschen Stulpen in diversen Farben aufgepimpt werden. Das sorgt nicht nur für warme Beine! 

Die Kostümideen für die Schlagerparty

Ganz schön viel Input oder? Wenn du wenig Muse hast, dein Schlagerparty Outfit selber zu machen, haben wir hier für die Damenwelt einige Outfits herausgesucht, die auf der Party besonders gut ankommen!

Drei Frauen in bunten Schlagerparty Kostümen

Schlagerparty Kostüme Damen >

Auch bei Frisuren sind Volumen oder Flechtfrisuren angesagt: voluminös und dynamisch durch Toupieren, oder süße Zöpfe ganz im Stil der Hippies, verziert mit einzelnen Blüten, Blumenkränzen oder Kopftüchern. Gutes oder böses Mädchen? Hier ist für jeden eine Option dabei. Und auch gilt: je bunter, desto besser! Je peaciger, desto besser!

Schlagerparty Kostüm Ideen für die männlichen Schlagerfans

Mann im schwarzen Schlagermove Rüschenhemd

Kommen wir nun zu den Herren der Schöpfung. Hier steht wieder der Klassiker, die Schlaghose, im Vordergrund. Aber auch entspannende Haremshosen sind heute nicht verkehrt. Auch hier gilt, wie eben schon bei den Mädels erwähnt, Chinos und Slim Fit Jeans gehen genauso gut – insofern ein Mindestmaß an Surrealismus gegeben ist.

Hoch geschnittene Hosen, wie sie heute die moderne Frau trägt, trugen damals die Männer. Sexy? Geschmackssache, aber durchaus dem Thema angemessen. Als Oberteil eignen sich vor allem Rüschenhemden oder Hemden, die einen großen Ausschnitt zeigen. Lasst tief blicken und besorgt euch gegebenenfalls ein vernünftiges Brusthaartoupet!

Wieder etwas, wo einige heute die Hände über dem Kopf zusammen schlagen möchten: Halbschuhe mit Plateau für Männer! Wer wirklich Lust und Laune hat sich zu verkleiden, für den ist das ein absolutes Muss! Für alle anderen machen es auch Anzugschuhe im Vintage-Look oder Retro-Sneaker.

Welche Frisur passt zur Schlagerparty?

Vokuhila! Haarig darf es werden: Während heute viele auf Haarentfernung setzen, wurde sich in den 70ern eher wenig die Haare geschoren. Der Afro ist dafür ein gutes Beispiel und auch der VokuhilaVorne kurz, hinten lang“ hat es geschafft, sich in den 70er Jahren durchzusetzen. Du willst mit dieser trendigen Frisur auf der Schlagerparty überzeugen? Formidable Idee! 

Drei Männer Schlagerparty Perrücken

Genauso darf die Behaarung im Gesicht nicht fehlen: bauschige Oberlippenbärte waren damals äußerst attraktiv und total angesagt. Heute vielleicht nicht mehr so sehr – außer im Movember oder auf dem Schlagermove! Dein Bartwuchs ist eher spärlich? Dann greif doch einfach zu einem Fake-Bart! Und nochmal: Brusthaartoupets dürfen bei tiefblickenden Ausschnitten wirklich nicht fehlen. Echt nicht.

Hippie-Kostüm, Rüschenhemd und Co

Auch hier haben wir noch einmal zusammengefasst, welche Outfits du auf der Schlagerparty super tragen kannst:

Vier Männer mit Schlagerparty Kostümen

Schlagerparty Kostüme Herren >

Jetzt, wo du vielleicht schon eine Idee für dein Schlagerparty Kostüm hast, muss dieses noch durch auffällige Accessoires gepimpt werden! Sonnenbrillen, XXL-Ohrringe, XXL-Ketten – Hauptsache groß, farbenprächtig und nicht zu übersehen auf der Schlagerparty!

Grünes Peace Zeichen mit Blumenmuster
Wie dir vielleicht schon aufgefallen ist, sind die 70er Jahre die Keimzelle für Experimentierfreude, Mut und Ausgefallenheit. Es gab keine Grenzen und ständig wurde ein neuer Trend in die Welt gesetzt. Die Hauptsache war, dass du aufgefallen bist. Du bist da und jeder muss es mitkriegen! Wir wünschen dir viel Spaß auf der Schlagerparty!

1 Comment

Kommentieren