Zum Kostüme.com Shop
Kostüme

Lustige Party- und Trinkspiele für Erwachsene

Trink- und Partyspiele für Erwachsene
Lustige Party- und Trinkspiele haben eine lange Tradition und kommen auf diversen Partys zum Einsatz. Sie sorgen für Spiel, Spaß und eine Menge Unterhaltung – also perfekt geeignet für eine Faschingsparty! In Kombination mit euren lustigen Kostümen werden die meisten Trinkspiele noch unterhaltsamer und katapultieren die Stimmung auf der Karnevalsparty in die Höhe! Damit dir nicht die Ideen für das ein oder andere Party- und Trinkspiel ausgehen, zeigen wir dir unsere beliebtesten Spiele.

Lustige Party- und Trinkspiele für Erwachsene

Trinkspiele gehören schon seit einigen Jahren zu einem festen Bestandteil der Partykultur. Es gibt unzählige Arten von Trinkspielen, dabei geht es immer um eine Sache – Spaß haben! Normalerweise laufen Trinkspiele alle nach ein und demselben Muster ab: Innerhalb des Spiels muss eine Aufgabe bewältigt werden. Scheitert der oder diejenige an der Aufgabe, muss getrunken werden. Je nach Spielregeln, muss nur eine Person oder gleich das gesamte Team trinken. Da es unzählige Party- und Trinspiele gibt, stellen wir dir im Folgenden die originellsten Spiele vor!

TV-Saufen

Ein Klassiker unter den lustigen Partyspielen und gleichzeitig eine sehr entspannte Variante, mit der du als Gastgeber keinen großen Aufwand hast – TV-Saufen! Dieses Partyspiel eignet sich besonders für Faschingspartys, die aufgrund schlechten Wetters nach drinnen verlegt werden mussten. Einfach den Fernseher angeschaltet und los geht’s!

Wenn gerade ein Sportereignis mit Mannschaften live übertragen wird, kannst du die Namen der Spieler alle auf Zettel schreiben und in einen Topf schmeißen. Jeder Mitspieler zieht nun einen Zettel, auf dem der Name eines Spielers steht. Jedes Mal, wenn nun der Name eines Spielers vom Moderator genannt wird, muss derjenige von euch trinken, der den Spieler gezogen hat. Diese Art von lustigem Partyspiel lässt sich natürlich auch auf viele TV-Serien übertragen.

Party- und Trinkspiele

Flunkyball

Faschingspartys sind bunt und laut. Und in den meisten Fällen ist die Stimmung super. Doch auch der lustigsten Party kann ein bisschen Pep nicht schaden! Die beste Möglichkeit, um der Party eine neue Dynamik zu geben, ist ein unterhaltsames Trinkspiel. Dafür brauchst du im Grunde nur ein bisschen Platz und eine gewisse Anzahl an Kostümierten, die bereit sind, ihr Bestes zu geben.

Ein weiterer Klassiker, bei dem du nicht erst 100 Utensilien zusammensuchen musst, ist Flunkyball. Bei diesem Spiel stellen die Spieler ihre Kondition und natürlich auch ihr Geschich unter Beweis. Es gewinnt das Team, das es als erstes schafft, alle ihre Flaschen auszutrinken.

  • Bildet zwei Mannschaften. Nachdem die Mannschaften festgelegt sind, stellen sich beide Gruppen gegenüber voneinander auf. Ihr habt nun in der Mitte ausreichend Platz zum Hin und Herlaufen.
  • In der Mitte des Platzes wird eine leere Flasche aufgestellt. Der Abstand der Flasche sollte zu beiden Mannschaften gleich groß sein.
  • Jedes Teammitglied rüstet sich nun mit einem alkoholischen Getränk aus!
  • Ziel des Spieles ist, die Flasche in der Mitte abwechselnd mit einem Ball zu treffen.
  • Ist die Mannschaft A an der Reihe und trifft bei ihrem Wurf die Flasche in der Mitte, darf dieselbe Mannschaft in der Zeit trinken. In der Zwischenzeit muss ein Spieler der anderen Mannschaft so schnell wie möglich zu der Flasche in der Mitte rennen, um diese wieder aufzustellen. Erst wenn die Flasche in der Mitte wieder steht, muss Mannschaft A aufhören mit dem Trinken.
  • Gewonnen hat schlussendlich das Team, das als Erstes all ihre Flaschen oder Gläser ausgetrunken hat!

Up and Down the River

Trink- und PartyspieleDir und deinen Freunden steht nicht wirklich der Sinn danach, auf einer Faschingsparty in Kostümen durch den Garten zu toben? Dann ist wahrscheinlich ein Trinkspiel in Form eines Kartenspiels eine gute Alternative! Für das Party- und Trinkspiel Up and Down the River benötigt ihr ein Rommeeblatt mit 110 Karten. Für den Fall, dass du keines im Haus hast, würde es notfalls auch mit einem normalen Blatt funktionieren.

Es gibt in dem Spiel einen Geber, der die Karten aufteilt. Jeder der Kostümierten bekommt vier Karten – die restlichen Karten werden in die Mitte des Tisches gelegt. Anschließend nimmt der Geber eine Karte vom Stapel, deckt diese auf und legt sie unmittelbar neben den Kartenstapel.

Die erste Runde des Spiels beginnt flussaufwärts. Jeder Spieler, der eine Karte auf seiner Hand hat, die der Karte in der Mitte ähnelt, muss trinken. Zum Beispiel 2 von 4 Spielern haben eine 7 (Dabei spielt die Farbe der Karte keine Rolle) und in der Mitte liegt ebenfalls ein 7, dann müssen alle Spieler mit einer 7 trinken. Sollte ein Spieler die Karte mehrmals haben muss er entsprechend oft trinken! Nach der ersten Runde folgt – natürlich die Runde zwei! Es geht quasi wieder flussabwärts und der Geber teilt erneut vier Karten an jeden Faschingsgast aus. Auch dieses Mal gilt – wessen Blatt der in der Mitte liegenden Karte gleicht, muss trinken!

Wie oft du und deine Freunde flussaufwärts und flussabwärts fahren, bleibt euch überlassen. Solange noch keiner über Board gegangen ist, kann in jedem Fall munter weitergespielt werden!

Mafia Boss

Dieses Spiel eignet sich für vier bis acht Jecken, die Lust haben, ein unterhaltsames Party- und Trinkspiel zu spielen. Ihr benötigt lediglich ein Poker-Deck mit 52 Karten. Ihr reduziert das Deck auf die Anzahl der Mitspieler. Diese Karten müssen einen Buben und ein Ass enthalten. Der Spieler, der den Buben erhält, ist ungeachtet seiner Kostümierung ein Polizist, dessen Aufgabe es ist, den Mafia Boss zu erwischen. Derjenige von euch, der das Ass gezogen hat, spielt den Mafia Boss.

Du hast ein Ass gezogen? Super! Dann kommt es jetzt auf dein Schauspieltalent an! Als Mafia Boss musst du deinen anderen Mitspielern ein unauffälliges Zeichen geben, dass du der böse Schurke bist. Dieses Zeichen kann ein Augenzwinkern oder eine kurze Berührung sein. Wenn der Hinweis, ohne das ihn der Polizist bemerkt hat, angekommen ist, sagt der Spieler der ihn bekommen hat „Der Deal ist durch!“. Jetzt muss der Polizist auf den Spieler zeigen, den er für den bösen Mafia Boss hält! Liegt er mit seiner Vermutung richtig und zeigt auf den richtigen Spieler, so ist der Mafia Boss enttarnt und die Runde beendet. Der enttarnte Mafia Boss muss nun die Anzahl der nicht enttarnten Spieler in Gläsern trinken.

Party- und Trinkspiele

Queens

Zuletzt wollen wir euch ein Spiel vorstellen, das sich besonders gut für die als Könige und Königinnen verkleideten Jecken eignet. Ihr benötigt für dieses Party-Spiel mindestens vier Spieler. Solltet ihr mehr Spieler sein – keine Sorge, das Spiel eignet sich auch für mehr als vier Spielverrückte! Legt ein Karten-Deck in die Mitte und nehmt nun nacheinander jeweils eine Karte vom Stapel. Dabei ist zu beachten, das jede Karte ihre eigenen Regeln hat, die natürlich auch befolgt werden müssen.

  • Zieht ein Spieler einen König, müssen alle trinken!Party- und Trinkspiele
  • Wird ein Ass gezogen, darf derjenige bestimmen, wer trinken soll.
  • Sobald eine acht gezogen wird, gibt es einen Richtungwechsel.
  • Wenn eine Dame aus dem Kartenstapel gezogen wird, dürfen alle Frauen trinken! Gleiches gilt natürlich auch für den Buben.
  • Du hast eine neun gezogen? Dann muss der Spieler, der rechts von dir sitzt, trinken!
  • Du hast eine zehn gezogen? Dann darf sich der Spieler, der zu deiner Linken sitzt, einen Schluck genehmigen.
  • Für alle anderen Karten gilt – werdet kreativ und denkt euch eigene Regeln aus!
Party- und Trinkspiele bringen in jede Party eine neue Dynamik und sorgen für Spaß und Unterhaltung! Da diese Partyspiele flexibel einsetzbar sind, können sie natürlich auch auf jeder Faschingsparty eine echte Bereicherung sein. Gerade dann, wenn du das Gefühl hast, das die Feier etwas neuen Schwung benötigt, kannst du mit diesen Spielen nichts falsch machen! Trotz des hohen Spaßfaktors solltest du beachten, dass zu viel Alkohol schnell nach hinten losgehen kann. Überschreite also nicht deine Grenzen, sonst verschwindest du samt Kostüm relativ schnell unter dem Tisch.

Titelbild: © istockphoto.com – Tero Vesalainen
Beitragsbilder: © pixabay.com – AdinaVoicu © istockphoto.com – gpetric

Kommentieren