Zum Kostüme.com Shop
Events & Termine

Internationaler Kindertag – Unsere liebsten Kinder Kostüme

Der internationale Kindertag steht an und was könnte es Schöneres geben als das zum Anlass für eine große oder auch kleine Sause zu nehmen? Neben den ernsthaften und wichtigen Themen wie Rechte und Bedürfnisse von Kindern wollen wir uns voller Vorfreude auf die Dinge konzentrieren, die Kinder mit sich bringen. Lebensfreude, bedingungslose Liebe und Leichtigkeit lassen unsere Herzen höher schlagen. Es gibt genügend Gründe, Kinder zu feiern und schließlich waren wir doch alle mal klein. Was hinter dem internationalen Kindertag steckt und wie ihr ihn feiern könnt erfahrt ihr hier.

Wann ist der internationale Kindertag?

Der internationale Kindertag findet jährlich am 01. Juni statt und macht auf diese Weise auf die Bedürfnisse und Rechte von Kindern aufmerksam.  

Wenn ihr jetzt verwundert seid, weil ihr dachtet der Kindertag sei erst im Herbst, liegt ihr damit nicht falsch. Denn, wenn man es genau nimmt, gibt es zwei Kindertage im Jahr. Dabei gibt es bezüglich des Ursprungs jedoch einige Unterschiede.

Kind am Strand mit rotem Luftballon

Was ist der internationale Kindertag?

Vorweg gesagt ist eines natürlich klar: Es geht um Kinder. Mittlerweile gibt es den Kindertag in über 145 Ländern und unterscheidet sich je nach Tradition lediglich im Datum. Im Fokus dieses Tages stehen definitiv, wie der Name schon sagt, die Kinder. Veranstaltungen und Feste sollen auf ihre Rechte und Bedürfnisse hinweisen.   

Und weil Feste und Feiereien so toll sind, haben die Kinder in Deutschland besonders viel Glück. Denn seit der Wiedervereinigung in Deutschland gibt es nun zweimal im Jahr den Kindertag. Denn am 20. September ist auch noch der Weltkindertag.

Uns steht nun der internationale Kindertag am 1. Juni bevor und dieser findet seinen Ursprung in der ehemaligen DDR, wo er bereits seit 1950 gefeiert wurde. Bei diesem großen Ereignis wurden schon damals alle Kinder mit Veranstaltungen und kleinen Geschenken von den Eltern gefeiert. Viele Organisationen und Schulen bieten tolle Programme und Feste an diesem Tag an, sodass auf diesen Tag aufmerksam gemacht wird.

Der große Unterschied bei den zwei Kindertagen in Deutschland ist lediglich die Entstehung dieser Feiertage.

Weltkindertag am 20. September

Der zweite Kindertag im Jahr ist der Weltkindertag am 20. September. Wie der Name schon sagt, wird dieses Datum weltweit gefeiert. Viele Länder wollten auf die Situation und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen und haben bei der 9. Vollversammlung der Vereinten Nationen im September 1954 beschlossen, durch UNICEF einen weltweiten Kindertag einzuführen. Der 20. September wurde damals auch von der BRD so übernommen, sodass es heutzutage zwei Kindertage in Deutschland gibt. Auch wenn der Weltkindertag in der Vergangenheit oftmals nicht gebührend gefeiert wurde, können wir uns glücklich schätzen, dass sich das durch das Deutsche Kinderhilfswerk geändert hat.

Und dass es in Deutschland deswegen zwei Kindertage gibt, stört uns so gar nicht – schließlich gibt es genügend Gründe, Kinder zu feiern!

Eltern spielen mit Sohn Fußball

Wie kann man den Kindertag feiern?

Wie ihr den Kindertag verbringen wollt, ist natürlich euch überlassen. Oftmals ist es Brauch, den Kindern kleine Geschenke zu überreichen oder Feste und Veranstaltungen anlässlich des Kindertages zu besuchen. Eure Kinder freuen sich aber sicherlich auch über einen gemeinsamen Familientag, verbunden mit einem kleinen Ausflug. Ob Fahrradtour, Spieletag im Garten, Besuch des Museums oder Kinobesuch – mit Sicherheit findet ihr eine Unternehmung, die allen gut gefällt.

Kindertage und Bräuche in anderen Ländern:

  • Türkei: Der Kindertag am 23. April bietet vielen Kindern die Möglichkeit, in tollen Trachten an bunten Feiertags-Umzügen teilzunehmen.
  • China: Am Kindertag haben dort alle Kinder unter 13 Jahren schulfrei.
  • Japan: Hier wird der Kindertag am 5. Mai gefeiert. Bis 1948 gab es da sogar getrennt voneinander ein Jungen- und ein Mädchenfest. Mittlerweile zelebrieren sie die Kinder gemeinsam an einem Tag, indem sie symbolische Fahnen am Haus anbringen und ein traditionelles Gericht (Kashiwa-Mochi) zubereiten.
  • Russland: Hier wird der Kindertag übrigens ähnlich gefeiert wie bei uns. Am 1. Juni gibt es viele Veranstaltungen für die Kinder.

Der 1. Juni wird übrigens noch von vielen weiteren Ländern als Kindertag gefeiert, unter anderem Österreich, Schweiz, Albanien, Kanada, Polen, Rumänien und Bulgarien.

Junge im Astronauten Kostüm auf Bett

Unsere liebsten Kinder Kostüme

Wie ihr den Kindertag auch feiern wollt. Wir nehmen ihn zum Anlass, euch unsere liebsten Kinder Kostüme zu zeigen. Und wer weiß? Vielleicht kommen euch dabei ja kreative Ideen, wie auch ihr im Kostüm einen wundervoll spaßigen Kindertag haben könnt.

Zu den Kinder Kostümen >

Und wie jeder weiß, sind Kostüme bei Kindern besonders beliebt. Mit viel Freude können sie in verschiedene Rollen schlüpfen und sich so in eine anderen Welt träumen. Das Verkleiden fördert dabei nicht nur den Spaßfaktor, sondern sorgt auch dafür, dass die Kreativität der Kinder gefördert wird. Spielerisches Lernen lässt sich dabei also besonders gut umsetzen. Und warum nicht auch ein kleines Rollenspiel planen? Mit Geschwistern oder Freunden gemeinsam klappt das besonders gut und ist für die Kinder ein riesen Spaß. Wenn euch diese Idee gefällt, haben wir super Tipps für Geschichten zum Nachspielen – Theaterspielen als coole Spielidee für Zuhause.

Besonders beliebte Kostüm Mottos für Kinder sind unter anderem:

Um den Look zu vervollständigen und besonders überzeugend zu sein mit dem Kostüm, ist es von Vorteil, die Verkleidung mit einigen Details zu unterstreichen. Dabei können Accessoires sehr hilfreich sein. Ob Augenklappen für Piraten, Säbel, Degen und Schwerter für die Kämpfer gegen das Böse oder Kronen und Zauberstäbe für kleine Prinzessinnen und Feen – das richtige Zubehör gibt es für jedes Kostüm. Natürlich könnt ihr auch noch am Look der Kinder selbst etwas verändern. Wie wäre es, mit etwas Schminke einen Make Up passend zum Kostüm zu zaubern? Auch Kinderperücken sorgen für das gewisse Etwas und lassen das Kostüm authentischer wirken.

Zum Zubehör & Accessoires für Kinder >

Traritrara, der Kindertag ist da! Nun wisst ihr Bestens über den Kindertag, oder eher gesagt die Kindertage, Bescheid. Mit ein paar Vorbereitungen könnt auch ihr diesen Tag zum Anlass nehmen, um mit euren Kindern zusammen zu feiern. Schreibt uns doch gerne, wie und wann ihr den Kindertag feiert.

Kommentieren