Zum Kostüme.com Shop
Schminke & Styling

Día de los Muertos – Lang leben die Toten!

Frau mit Skelett Make-up

Der Día de los Muertos – zu Deutsch Tag der Toten – erfreut sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem mexikanischen Spektakel und wie kannst du auch im kühlen Deutschland farbenfrohen Feierspaß verbreiten? Wir klären auf!

Día de los Muertos – Spiel mir das Lied vom Tod

Knallige Farben, verzierte Kostüme, ein Meer aus Blumen und mittendrin…Skelette?! Die Festlichkeiten zum Día de los Muertos wirken für Außenstehende fast schon skurril und vielleicht ist genau das der Grund, warum das kunterbunte Fest so viele Menschen in seinen Bann zieht. Im Ursprungsland Mexiko wird der Día de los Muertos traditionell zwischen dem 31. Oktober und dem 02. November gefeiert. Die Mexikaner gedenken zu dieser Zeit ihren verstorbenen Angehörigen – und das im großen Stil.

Dem mexikanischen Glauben zufolge besuchen die Toten am Día de los Muertos, pünktlich zum Ende der Erntezeit, ihre lebenden Verwandten, um ein feuchtfröhliches Wiedersehen zu feiern. Im Gegensatz zu Halloween, das zur gleichen Zeit des Jahres stattfindet und ebenfalls eine Skelettparade aufzufahren weiß, ist der Tag der Toten keinesfalls ein düsterer oder unheimlicher Feiertag. Im Gegenteil – der Día de los Muertos ist ein farbenprächtiges Fest der Vergänglichkeit, in der man die Toten nicht fürchtet, sondern bei musikalischer Dauerbeschallung gar mit Wein und einem Festessen begrüßt.

Mann mit Hut und Skelett SchminkeEin besonders charakteristischer Teil des Festessens ist die Calavera, besser bekannt als Sugarskull. Mexikanische Konditoren übertrumpfen sich Jahr für Jahr in ihren makabren Kreationen essbarer Zuckerschädel. Überzogen mit Marzipan, Schokolade und allem, was Naschkatzen glücklich macht, zieren die grazilen Knochenköpfe die Schaufenster der Backstuben. Die liebevoll verzierten Schädel finden sich auch auf den Gesichtern der Feiernden. Zum standesgemäßen Tag der Toten Kostüm zählt nämlich immer auch das Sugarskull Make-Up.

Das perfekte Tag der Toten Kostüm

frau mit Rosen HaarreifAm Día de los Muertos wird geklotzt und nicht gekleckert. Opulente Kleider mit Rüschen und Spitze sowie handgenähte Anzüge mit kunstvollen Stickereien sind der Dresscode des Spektakels. Wenn auch du dich von dem einzigartigen Charme der skurrilen Feierlichkeiten in den Bann ziehen lassen hast, dann haben wir das perfekte Starter-Kit für deinen ganz persönlichen Tanz mit den Toten!

Frau im Día de los Muertos Kostüm

Die Señoras sind mit einem rüschenbesetzten Kleid bestens beraten. Es gilt: Je pompöser desto besser! Wallende Schnitte und samtene Stoffe sind unverzichtbar für den traditionellen Look. An heißen Tagen sind luftig-leichte Kleider mit Totenkopfprint jedoch eine ebenso sichere Wahl. In keinem Fall dürfen aber die Tag der Toten Rosen Haarreifen fehlen! Die auffällige Blumenpracht ist am Día de los Muertos genauso unverzichtbar wie das verspielte Make-Up.

Mann im Día de los Muertos KostümDer Tag der Toten bietet nicht nur den Ladies einen Anlass in rauschende Kleider zu schlüpfen. Auch die Herren dürfen während der Feierlichkeiten einmal mächtig dick auftragen und werfen sich in gemusterte Hemden und bestickte Sackos. Kombiniere dein Outfit am besten mit knalligen Tüchern, um in der Farbenpracht um dich herum nicht unterzugehen. Ein passender Kopfschmuck wie der Tag der Toten Sombrero Hut macht deinen Auftritt als feierwütiger Toter letztlich perfekt!

Verspieltes Make-Up zum Tag der Toten

Tag der Toten make Up in BlautönenDass das romantische Horror Make-Up längst auch in Deutschland zum beliebten Halloween Look zählt, beweisen zahlreiche Blogger, Youtuber und Instagramer mit ihren kreativen Eigeninterpretationen. Melody schminkt ihren Sugarskull beispielsweise in strahlenden Blautönen und schafft mit funkelnden Steinen optische Highlights.

So kreierst du den Look:

Im ersten Schritt grundierst du dein Gesicht mit weißer Theaterschminke. Je nachdem wie auffällig du es magst, kannst du eine dünne oder gänzlich deckende Schicht auftragen. Für das Vorskizzieren der Muster verwendest du am besten einen schwarzen Eyeliner, den du leicht wieder abwischen kannst, solltest du dich verzeichnet haben.

Farblich sind dir keine Grenzen gesetzt! Lasse dich von der romantischen Kombination von Türkis und Rosa verzaubern oder gestalte das verspielte Sugarskull Make-Up in deinen persönlichen Lieblingsfarben.

Augenpartie Sugarskull Make UpUm die Konturen der Muster so präzise wie möglich aussehen zu lassen, verwendest du am besten flüssigen Eyeliner. Tipp: Gestalte den äußeren Rand der Muster um die Augen herum sehr präzise und verblende den inneren Rand zum Auge hin leicht mit dem Türkis, um einen fließenden Übergang zu kreieren. Das kannst du entweder mit den Fingerspitzen oder einem feinen Schwamm machen.

Mundpartie Sugarskull Make UpZuletzt geht es an die Feinheiten! Optische Highlights setzt du am besten mit einem feinen, weißen Schminkstift. Auf der Nase, über den Lippen und am aufgemalten Skelettmund betonen die feinen weißen Akzente die verspielten Details.

Dekosteine für den Sugarskull LookSelbstklebende Dekosteine auf der Stirn und um die Augen herum sorgen dafür, dass dein Make-Up zum garantierten Eyecatcher wird! Den perfekten Augenaufschlag verleihen dir schließlich Spinnennetzwimpern, die das Muster auf der Stirn ideal aufgreifen.

Kombiniere Make-Up und Outfit nach Lust und Laune, um den klassischen Skelett Look einmal komplett auf den Kopf zu stellen und dein ganze eigenes, farbenprächtiges Halloween zu feiern!

Bildquelle: iStock.com / Vadven

Leave a Comment