Zum Kostüme.com Shop
Kostüme

Wir feiern Welttag des Buches!

Welttag des Buches
Am 23. April ist es wieder soweit – es ist Welttag des Buches! Was in Großbritannien und Spanien einem großen Volksfest- und Partyereignis gleicht, wird bei uns in Deutschland zwar weniger ausschweifend gefeiert, hat aber dennoch die gleiche Wichtigkeit und Sinnhaftigkeit – die Förderung der Liebe zum Buch und zum Lesen!

Worum geht es beim Welttag des Buches?

Welttag des Buches

Wusstest du, dass der Welttag des Buches seinen Ursprung nicht in Deutschland, sondern in Spanien hat? Dort ist er ein groß gefeiertes Kulturereignis, das einem Volksfest gleicht! Es werden Buch- und Lesefeste organisiert und Bücherstände auf den Straßen unter freiem Himmel aufgebaut. Im Jahre 1995 ist der 23. April offiziell zum Welttag des Buches ausgerufen worden.

In Deutschland ist der Welttag des Buches ein von Verlegern und Buchhändlern organisierter Tag, an dem Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, sich mit einem kostenlosen Gutschein ein eigens für diesen Tag geschriebenes und produziertes Buch abzuholen. Sowohl die Verlage und Druckereien als auch die Autoren arbeiten teils unentgeltlich, um diesen Tag möglich zu machen! Das ganze hat den Zweck, Kinder und Jugendliche an Bücher heranzuführen bzw. ihre Liebe zu Büchern und zum Lesen zu unterstützen. Zusätzlich wird an vielen Schulen zum Welttag des Buches eine Art klassenübergreifender Projekttag mit verschiedenen Angeboten und Aktionen veranstaltet. Klassische Aktionen sind unter Anderem:

  • Ausstellung der Lieblingsbücher der Schüler in Schulfluren und Klassenzimmern
  • Klassenzimmer werden in gemütliche Lesezimmer verwandelt und man veranstaltet ein gemeinsames Buchfrühstück
  • LehrerInnen, Eltern oder Autoren lesen die Lieblingsbücher der SchülerInnen vor
  • Büchertauschen
  • Die Kinder schlüpfen mit Kostümen in Charaktere aus den Büchern

Verkleiden am Welttag des Buches

Teilweise wird an den Schulen auch die Tradition aus anderen Ländern aufgegriffen, dass sich große und kleine Buchliebhaber im Stile einer bekannten Figur aus der Literatur verkleiden, um so den Tag zusätzlich zu würdigen. An das Maß, wie es einige unserer Nachbarn zelebrieren, kommen wir zwar noch nicht heran – in Großbritannien bspw. werden große Kostümpartys geschmissen und mit viel Kreativität und Liebe zum Detail die Kostüme gestaltet – aber so können wir doch die positiven Aspekte und Vorteile für uns nutzen!

Stellen wir uns ein Kind vor, das bisher noch keine große Leseratte ist und soweit es möglich ist einen großen Bogen um Bücher macht. Kann das Kind aber mit einem Kostüm in die Geschichte schlüpfen, kann es spielerisch einen Zugang zu der Erzählung bekommen und sich somit auch dem Lesen nähern! Mit einer Kostümparty zum Welttag des Buches kann es also gelingen, Kindern den Zugang zu Geschichten und die Identifikation mit Buch-Charakteren zu erleichtern und so das Interesse am Lesen und Entdecken neuer Erlebniswelten zu wecken!

Kostüme zum Welttag des Buches

Am Welttag des Buches hat dein Kind die Möglichkeit, mithilfe eines Kostüms in seine Lieblingsgeschichte einzutauchen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und du kannst fast zu jedem Thema einer Geschichte das dazu passende Kostüm finden. Besonders gefragt sind natürlich immer die Klassiker wie Harry Potter, Pippi Langstrumpf aber auch die kleine Raupe Nimmersatt!

Welttag des Buches

Weitere Dauerbrenner sind natürlich auch sämtliche Märchencharaktere! Kaum verwunderlich, dass Märchen-Kostüme zu den Klassikern gehören, denn Märchen gehören zu dem Genre, mit dem wir schon ganz zu Beginn unserer Leselaufbahn in Berührung kommen. Wenn dein Kind sich für Schneewittchen, Rotkäppchen und Co. begeistert, kannst du es mithilfe des passenden Kostüms im Handumdrehen in die Wunschfigur verwandeln.

Welttag des Buches

Kostümpartys für (zukünftige) Bücherfreunde

Sollte der Welttag des Buches in der Schule deines Kindes nicht entsprechend aufgegriffen und gefeiert werden, du aber das große Potenzial eines solchen Feiertages für die Entwicklung deines Kindes siehst, kannst du das Ganze selbst in die Hand nehmen! Gestalte zum Beispiel die nächste Kindergeburtstagsfeier deines Kindes im Stile eines Lieblingsbuches deines Kindes und seiner Freunde oder veranstalte am Welttag des Buches eine auf die Erzählung zugeschnittene Mottoparty.

Ein Garant, mit dem du sowohl Mädchen als auch Jungen gleichermaßen ansprechen kannst, ist bspw. Peter Pan. Die Jungs können als  wilde Piraten in die Fußstapfen von Captain Hook treten und die Mädchen können ihren Traum wahr werden lassen, eines Tages mal als  wunderschöne Elfe Tinker Bell durch den Raum zu schweben.

Der Welttag des Buches ist nicht nur ein Tag, an dem Kinder sich kostenlos ein Buch aus der Bücherei abholen dürfen. Kinder sollen den Spaß an verschiedenen Geschichten entdecken dürfen und gleichzeitig ein Interesse am Lesen entwickeln. Kostüme unterstützen dieses Vorhaben, da sich die Kinder spielerisch dieser Thematik nähern können!

Titelbild: © istockphoto.com – Sladic

Kommentieren