Zum Kostüme.com Shop
Kostüme DIY

Minion-Kostüm selber machen – einfach unverbesserlich!

Minion Kostüm selber machen
Du bist zu einer Mottofeier eingeladen oder erwartest sehnsüchtig die nächste Kostümparty? Gleichzeitig liebst du die kleinen gelben Freunde aus “Einfach unverbesserlich”? Dann ist das Minion-Kostüm selber machen genau das richtige Tutorial für dich! Das Minion-Kostüm DIY ist einfacher, als du vielleicht denkst, und mit etwas Mühe und Geduld wirst du ein einzigartiges Kostüm kreieren. Wir zeigen dir in diesem Beitrag, wie du dein Minion-Kostüm einfach selber machen kannst!

Minion Kostüme

Gelb, klein und laut – und happy together!

Das ist nicht einfach nur einer der Soundtracks der Minions, sondern beschreibt die gelbe Truppe und ihr Zusammenleben seit bereits 2010. Sie wurden mit ihren Rollen in den Filmen “Ich – Einfach unverbesserlich 1+2” berühmt.

Es dauerte nicht lange und sie starteten 2015 mit ihrem eigenen Film “Minions” durch. Dieser ist der zweiterfolgreichste Animationsfilm! Grund genug also, den kleinen, gelben Wesen alle Ehre zu erweisen. Mit ihrer niedlichen und zugleich sehr lustigen Art sind sie auf jeder Kostümparty gern gesehene Gäste! Was bietet sich da also mehr an, als das Minion-Kostüm selber machen?

DIY Minion-Kostüme

Wir zeigen dir nun einen Kostümvorschlag zum selber machen. Dieses Minion-Kostüm kann für Erwachsene und für Kinder gestaltet werden. Du musst dabei lediglich die Größen der einzelnen Elemente entsprechend anpassen.

Und wie wäre es mit einem Partnerkostüm? Zusammen mit deiner besten Freundin oder dem Papa. Natürlich könnt ihr auch als große Minions-Gruppe gehen. Mit diesem DIY Minions-Kostüm stehen euch alle Möglichkeiten offen!

Minion Kostüm selber machen – kreiere die Basis

Um die Grundlage für dein selbstgemachtes Minion-Kostüm zu schaffen, benötigst du folgende Dinge:

  • gelbes T-shirt oder Pullover
  • gelbe Mütze
  • blaue Hose/Rock (mit Hosenträgern!) oder Latzhose
  • schwarze Schuhe
  • schwarze Handschuhe
  • Sicherheitsnadeln

Ihr könnt euch mit den oben genannten Teilen bekleiden und habt schon das halbe Minions Kostüm fertig. Es kommt natürlich auch auf Details an! Dafür gebt ihr in einer beliebigen Suchmaschine “Logo Minions” ein. Dann malt ihr das Logo der Minions, das einem großen “G” ähnelt, auf den vorderen Teil eurer Hose.

Ihr könnt es auch alternativ ausdrucken oder auf ein Blatt Papier malen. Danach schneidet ihr es aus und befestigt es mit Sicherheitsnadeln.

Minion-Kostüm DIY – Jetzt geht’s ins Detail!

Du magst es etwas detaillierter und legst großen Wert auf ein vollständiges Minion-Kostüm? Dann solltest du dir folgende Teile zurecht legen, denn jetzt geht die Bastelei in die zweite Runde! Du benötigst:

  • schwarzes Stirnband (breit)
  • Schere & Bastelkleber
  • Fotokarton (grau + weiß + schwarz)

Du legst den grauen und weißen Fotokarton bereit. Nun entscheidest du, ob du ein Auge oder zwei Augen möchtest, je nachdem welcher Minion du sein willst. Dann zeichnest du wie folgt, gleichgroße Kreise auf den Fotokarton:

  • 1 Auge = 1 Kreis weißer Fotokarton, 1 Kreis grauer Fotokarton
  • 2 Augen = 2 Kreise weißer Fotokarton, 2 Kreise grauer Fotokarton

Anschließend schneidest du die Kreise aus. Nun nimmst du die grauen Fotokarton Kreise und schneidest ein großes Loch hinein, sodass nur ein grauer Rahmen bleibt. Diesen klebst du dann auf die weißen Kreise.Aus dem schwarzen Fotokarton schneidest du dann ganz kleine Kreise aus. Diese sollen als Pupille im Auge fungieren. Zum Schluss befestigst du deine Augen mit dem Bastelkleber an dem schwarzen Stirnband. Einsatzbereit sind die Minions Augen!

Schminke dich zum Minion!

Für die ultimativen Minion-Fans unter euch, bietet sich ein ganz besonderes Tool an: Faschingsschminke – das macht euch unverwechselbar! Wie wäre es denn, kein Minions-Stirnband zu basteln, sondern die Augen unmittelbar einzufügen? “Wie geht das denn” fragst du dich jetzt? Wir verraten es dir!

Um dich in einen Minion zu verwandeln, benötigst du lediglich:

  1. Für kleine Flächen nutzt du den Make-Up Applikator (schwarz und grau). Für die größeren Flächen das Cream Make-Up (weiß und gelb) und die Pinsel. Du platzierst einen Spiegel vor dir und beginnst die Augen zu malen. Dafür nutzt du das weiße Cream Make-Up und malst weiße Teller um deine Augen. Diese dürfen ruhig etwas größer sein.
  2. Danach malst du dein Gesicht mit der gelben Make-Up Cream an. Achte darauf, dass ein schmaler Zwischenraum von circa 1cm zu den weißen Tellern bleibt.Nun nimmst du den grauen Make-Up Applikator und zeichnest entlang der weißen Teller und des gelben Randes einen grauen Rahmen. Achte dabei auf saubere Linien. Das sollte dir mit dem Applikator gut gelingen!
  3. Zum Schluss malst du an den Seiten der grauen Ränder mit dem schwarzen Make-Up Applikator die Rahmen der Brille. Dabei gehst du ungefähr in Richtung Ohrenspitze, sodass du am Haaransatz stoppen kannst.

Jetzt steht Kevin, Stuart und Bob nichts mehr im Wege! Präsentiere dein selbstgemachtes Minion-Kostüm auf der nächsten Faschingsparty und genieße deinen einzigartigen Auftritt. Banananaaa…

Minion Kostüm selber machen

 

 

Kommentieren